Über Mich

 

Im Alter von damals 15 Jahren, machte ich mir das erste Mal darüber Gedanken, wie ich es schaffen kann mir ein passives Einkommen aufzubauen. Ich bin über das Thema eher zufällig gestolpert, aber seit dem Zeitpunkt stand für mich fest, dass ist genau das was ich erreichen möchte. Ich war also auf der Suche nach finIMG_5072 png 1.1 hintergrund weißanzieller Freiheit und mehr Unabhängigkeit, um mehr Freiheiten im Leben zu haben und mir mein Leben nach meinen Vorstellungen einzurichten. Mir wurde klar dass ich das mit einer normalen Angestellten Tätigkeit nicht schaffen werde und so suchte ich im Internet nach Alternativen…
Zu aller erst habe ich versucht ein selbst geschriebenes E-Book zu verkaufen und zu vermarkten, da ich aber „null“ Erfahrung in dem Bereich hatte wurde nichts aus dem Vorhaben. Mit 18 Jahren Habe ich mir dann mit „Day-traiding“ (CFD) mehr Hoffnungen gemacht. Zu Beginn habe ich es sogar geschafft in den ersten 5 Tagen meinen Einsatz zu verdoppeln, jedoch genau so schnell kam auch schon der Rückschlag und ich war am Ende wieder bei Null. Ich habe beschlossen mich nicht mehr weiter mit Day-traiding zu befassen. Ab da an habe ich dann beschlossen, endlich etwas zu finden, was langfristig gesehen stabil und sicher läuft. Ich habe begonnen mich in Online Marketing und dem richtigen Mindset weiter zu bilden. Denn ich habe festgestellt, dass Erfolg oder Missererfolg von 90% der eigenen Denkweise abhängt. 

Dann kam Network Marketing

Zu diesem Zeitpunkt bin ich dann auf das Network Marketing gestoßen und war von Beginn an begeistert von diesem Geschäftsmodel. Im MLM sah ich endlich die große Möglichkeit mir nebenbei ohne Startkapital, ein passives Einkommen aufzubauen. Mir war natürlich klar, dass das nur mit viel Arbeit und Disziplin funktioniert und man langfristig denken muss.
Mit 19 Begann ich mir also online alles aufzubauen und fing auch an zu bloggen. So habe ich begonnen Werbeanzeigen zu schalten und kreierte mir sogar meinen eigenen Flyer. Ich habe aber beschlossen mich nur auf das Internet zu fokussieren. Ich führte so die ersten Interessenten Gespräche am Telefon und einige Personen hatten sich schon bei mir eingeschrieben. Dennoch war ich nicht sehr zufrieden mit der Entwicklung. was sicherlich Unterandrem an dem Unternehmen lag, aber auch am Facebook-Marketing, was plötzlich ins stoppen gerieht.
Ich beschloss mich irgendwann nach einer neuen Firma umzusehen und habe dann unterandrem sehr viele Kontake über Facebook gemacht und mit viele Leuten geskypt, um neue Interessenten zu finden. Ich habe in der neuen Firma auch das erste Mal mit der „Namensliste“ gearbeitet, obwohl ich nie ein Freund dieser Methode gewesen bin. Eingestiegen ist letztendlich keiner von meiner Namenliste, etwas mehr Erfolg hatte ich mit Facebook gehabt, wo ich immerhin viele Interessenten gewinnen konnte. In dieser Zeit habe ich sehr viel dazugelernt, was auch daran lag, dass ich mich mit vielen Networkern ausgetauscht habe. Ich war aber auch sehr unzufrieden von den Marketing Methoden meiner „Upline“ die mit der Namensliste und Verkaufsveranstaltungen arbeiteten. Ich wusste dass es mehr Sinn machen würde, sich nur auf das Internet zu konzentrieren. Natürlich sollte dann auch das Unternehmen stimmen und vorallem, muss man mit Menschen zusammenarbeiten, die dieselben Vorstellungen haben wie man selbst. Ich habe das Glück gehabt, ein gutes Unternehmen, was einen echten Mehrwert hat und die richtige „Upline“ zu finden.

Attraction Marketing

Attraction Marketing habe ich schon früher angewandt, als ich mit dem bloggen begonnen hatte. Jedoch erst später ist mir die Macht von dem System vor Augen gekommen. Ich habe beschlossen mich diesem Thema zu widmen, denn im Zeitalter des Internets, kann man seine Zielgruppe sehr leicht online finden bzw. man wird von seiner Zielgruppe gefunden. Ich habe begriffen, dass mit Attraction Marketing, wenn richtig angewandt, man Interessenten nie mehr hinterherlaufen muss. Zudem war es nun viel leichter sich mit diesem Marketing System Online ein MLM Geschäft aufzubauen. Es ist eine Marketing Methode die sehr effektiv ist, aber dennoch um so mehr Fleiß benötigt. Denn man muss erst sehr viel geben und sähen, bevor sich die Erfolge einstellen und man letztendlich „ernten“ kann.

Wie geht es weiter?

Ich habe noch viele Ziele im MLM und möchte noch eine große Struktur aufbauen. Mit Attracton Marketing habe ich endlich das passende Marketing Instrument gefunden, dass ich auch unterandrem, meinen Partner weitergeben kann. Ich stehe der Zukunft offen gegenüber, werde mich aber dennoch weiter dem Online Business zu widmen und weiterhin meine Ziele verfolgen und meine Erfolge mit vielen andren Menschen teilen. Denn das Internet bietet heutzutage die Möglichekit, geographisch und finanziell unabhängiger zu abeiten.  

 

>Es ist nicht genug zu Wissen, man muss auch anwenden; es ist
nicht genug zu wollen, man muss auch tun<