Power Lead System Entwicklung

Das Power Lead System ist ein Tool, was sich ständig weiter Entwickelt und Updatet. Welche neuen Entwicklungen es zu dem Power Lead System gibt und was man noch Wissen sollte, erläutere ich in diesem Beitrag.

Was kann das Power Lead System?

Das Power Lead System ist ein Tool, mit dem Networker ihr online Marketing System aufbauen können. Dabei hat man die Möglichkeit Landingpages zu erstellen und diese mit dem internen Autoresponder zu verknüpfen. Oder man verknüpft die Landingpages mit einem externen Autoresponder wie z.B. mit Getresponse oder Aweber. Dazu ist es auch möglich seine eigenen Kampagnen durch einen sogenannten Sharingcode weiter zu geben. Diese werden dann automatisch personalisiert. Dies sind die wichtigsten Funktionen vom Power Lead System. Hier kannst Du dich mehr über das PLS System informieren.

https://image.jimcdn.com/app/cms/image/transf/dimension=710x10000:format=jpg/path/s52582fcc7fd5c8da/image/if7efe7159bb3d26d/version/1455282755/image.jpg

Updates und Entwicklung

Ich beobachte das Power Lead System schon seit einiger Zeit und möchte daher auf einige neue Entwicklungsschritte eingehen, mit denen sich das Power Lead System (PLS System) versucht, noch weiter zu verbessern. Dabei beginne ich zunächst mit einem größeren Thema, weshalb sich viele Networker gegen das PLS System richten. Und zwar dem fehlenden double-opt-in Verfahren. Wer nicht weiß um was es sich dabei handelt. Im Grunde ist es in Deutschland rechtlich geregelt, dass man zum Schutz der Nutzer ein sogenanntes Double-opt-in, bei Follow up Systemen nutzen muss. Wenn sich also ein Interessent auf meiner Seite einträgt, muss er eine Bestätigungsemail anklicken, um so seine eigene Absicht zu bestätigen. Denn es könnte ja sonst jeder die eigene E-Mail missbrauchen. In Amerika benötigt man so ein Double-opt-in Verfahren nicht. Und da das Power Lead System auf Englisch ist und aus Amerika kommt, ist es für den deutschen Raum normalerweise nicht extra eingerichtet wurden. Dies hat sich allerdings mittlerweile geändert. Also es gibt jetzt ein Double-opt-in Verfahren für Deutschland, was allerdings noch nicht sehr ausgereift ist. Bedeutet also, dass das PLS System tatsächlich an einer Lösung für den deutschsprachigen Raum arbeitet. Dies ist ein gutes Zeichen dafür, dass zum einen, dass Power Lead System sich an seine Versprechen hält und zum anderen das Potenzial in Deutschland erkannt wird.

Desweiteren ist es auch seit einiger Zeit möglich, externe Autoresponder zu benutzen, anstatt den internen vom Power Lead System. So gibt es die Möglichkeit AWeber und Getresponse zu integrieren und somit kann man auch so dem vermeintlichen douple-opt-in Prozess, denn es aber ja, wie oben beschrieben mittlerweile schon gibt, umgehen. Der Schritt hin zum double opt-in ist eine große Weiterentwicklung. Aber das Power Lead System arbeitet an noch weiteren Updates. Es gibt jetzt einen sogenannten „Power VIP Club“ bei dem es sich um Trainingsinhalte handelt. Dazu soll eine „Killer App“ herauskommen. Um was es sich allerdings dabei hndeln soll, ist bisher noch relativ unklar. Aber wie der Name es schon verrät, wird es sich wahrscheinlich um eine ergänzende App handeln. Ein weiteres interessantes Update könnte der „Power Blog“ sein. Da ich leider auch diesbezüglich keinerlei Informationen habe, werde ich dazu auch erst in Zukunft berichten können. Wenn es sich
dabei aber tatsächlich um ein Blogging System handeln sollte, was zusätzlich angeboten wird. Dann kann ich mir sehr gut vorstellen, dass das Power Lead System noch weitaus interessanter für sehr viele Networker werden könnte, als es bislang schon der Fall ist.

Ich bin selber gespannt was sich das Power Lead System in Zukunft noch alles einfallen lassen wird. Fakt ist, es wird kontinuierlich an dem PLS System gearbeitet. Somit hebt sich dieses Marketing System immer mehr von seiner Konkurrenz ab. Wann es aber eine Version komplett in Deutsch geben wird, steht noch in den Sternen. Dies sollte allerdings eher das geringste Problem sein, da man sich auch ohne gute Englischkenntnisse schnell einarbeitet und es schon viele deutsche Tutorials gibt. Solltest Du also auch noch auf der Suche nach einem guten Marketing Tool sein, dann schau Dir gerne dieses kostenlose Webinar dazu an und bilde Dir deine eigene Meinung zum Power Lead System.

Teilen kannst du hier:
Sebastian Benkowski

Sebastian Benkowski

Du interessierst dich für den Bereich Network Marketing oder hast allgemein Interesse für das online Business? Du hast Träume, Wünsche oder Visionen? Dann freu ich mich dich näher kennenzulernen.
Sebastian Benkowski

Letzte Artikel von Sebastian Benkowski (Alle anzeigen)

Speak Your Mind

*