Network-Marketing von zu Hause aus betreiben

Viele die ein Strukturvertrieb betreiben tun dies wahrscheinlich nur mit der Namensliste. Daher kann man sein Business erst gar nicht von Zuhause aus betreiben. Aber ist es möglich sein MLM Geschäft auch ausschließlich von zu Hause aus zu betreiben?

In der Vergangenheit stehen geblieben

ID-100188546

freedigitalphotos.net

Sehr viele Networker, besonders die, die schon lange dabei sind, sagen mit Überzeugung das es schier nicht möglich ist MLM rein übers Internet zu betreiben. Diese Menschen haben ihr ganzes Business wie wohl die aller meisten auch, rein über die Namensliste aufgebaut. Ich denke das diese Networker in der Vergangenheit stecken geblieben sind. Sie behaupten, ohne direkt mit den Partnern und Kunden von Angesicht zu Angesicht eine Beziehung aufzubauen, kann es nicht funktionieren. Aber zu behaupten das man ein Strukturvertrieb nicht rein durch das Internet aufbauen kann und sich mit dieser Materie überhaupt nicht zu beschäftigen, wirkt nicht glaubwürdig. Wenn ich ein Buch schreibe, dann sage ich ja auch nicht das es sich im Handel besser verkauft, als im Internet. Im Gegenteil, dass Internet bietet heutzutage ein enormes Potenzial. Auch sein MLM Business kann man sehr gut über das Internet betreiben, ohne denn Partnern und Kunden direkt begegnen zu müssen. Es ist nun mal ein sehr neuer Bereich, denn noch kaum einer kennt, wie denn auch wenn jeder Sponsor die Namensliste predigt und den Weg übers Internet von Anfang an schlecht redet.

Ich verstehe nicht wie diese Networker das Thema MLM übers Internet für Humbug halten, denn als Unternehmer sollte man doch jede erdenkliche neue Methoden für sein Business in Betracht ziehen. Wenn ein Unternehmen irgendwann einfach sagen würde:“So, wir bleiben bei unseren Methoden und uns interessiert es nicht wie es weiter geht„. Dann wird es Ihm höchstwahrscheinlich so ergehen wie einst „Nokia“. Nokia wahr zwar die aller erste Firma die Handys produzierte auf denen man theoretisch Apps installieren konnte, aber dennoch hing die Firma immer hinterher. Das hatte so extreme Auswirkungen, dass Nokia sich 2011 mit Microsoft zusammen tun musste und schließlich 2014 die Handysparte ganz an Microsoft verkaufte.

Das ist natürlich nur ein Beispiel dafür, wie ein Unternehmen Komplet überholt werden kann, dass sich nicht den Fortschritt angepasst hat. Ein Unternehmen sollte immer die Augen offen halten und alles mögliche in Betracht ziehen, was dem Unternehmen zu Wachstum verhelfen könnte.

Wie es funktionieren kann

MLM von Zuhause aus zu betreiben ist sicherlich die „smartere“ Variante im MLM tätig zu sein. Mit der Hilfe einer Landingpage und einem Autoresponder kann man potenzielle Interessenten mit Informationen versorgen. Der Sinn des ganzen ist einfach,- Vertrauen aufbauen und sich als Person präsentieren. So kommen immer wieder mehr oder weniger Teampartner zu Stande. Auch durch das Virale-Marketing beispielsweise über Facebook, Twitter, Xing etc. ist es durchaus möglich Partner für seine Struktur zu gewinnen. Aber man sollte dabei „Werbung“ nicht falsch verstehen. In erster Line sollte man nicht die ganze Zeit sein tolles Unternehmen, seine Strategie etc. bewerben. Viel mehr muss man seine Person präsentieren und ständig an sich arbeiten. Denn letztendlich arbeiten Partner mit DIR zusammen und wenn man keine guten Synergien miteinander findet, dann wir auch das beste System scheitern!

 

Fazit: Wenn du ein Strukturvertrieb aufbauen möchtest empfehle ich dir, nicht nur deine Namensliste zu erweitern, sondern auch zu schauen ob dir nicht die Methode übers Internet mehr zusagt. Denn nicht jeder möchte fremde Leute nerven und traut sich sie auf der Straße anzusprechen. Wie es ganz gut auch anders funktioniert, kannst du in diesem Beitrag erfahren.

Teilen kannst du hier: