Deine Persönliche Challenge

Jeder der MLM ernsthaft angehend möchte, sollte neben Kontinuität und Lernbereitschaft, unterandrem auch einen Fokus haben. Am besten ist natürlich eine Persönliche Challenge.

Sei konsequent

 
time-731110_640Natürlich wirst du Dir ein Ziel gesetzt haben. Was aber das aller wichtigste ist, ist ein konsequentes arbeiten. Das ist sehr wichtig! Nur wenn man konsequent jedes Mal dieselben Schritte zu einer fest ausgemachten Zeit durchgeht und ausführt, wird man irgendwann Resultate sehen können.
Um das zu schaffen solltest Du Dir einen Plan machen. Nimm Dir dazu einfach einen Kalender zur Hand und schaue von Mo-So auf jeden einzelnen Tag, wann Du aktiv werden möchtest. Am besten wäre natürlich, wenn Du Dir jeden Tag vornimmst, etwas für deinen Erfolg zu machen. Wichtig ist, es muss zielführend sein, also auf Dauer auch Resultate bezwecken. Wenn Du Dir also nun jeden Tag eine feste Zeit eingeplant hast, solltest Du diese Zeit auch einhalten. Nimm es Dir als deine „persönliche Challenge“, die Du komme was wolle, einhalten wirst. Je konsequenter Du bist und je mehr dein Wille ist, desto erfolgreicher wirst Du auch später.
Und um das alles auch in dir fest zu vereinbaren, solltest Du einen persönlichen Vertrag mit dir selber schließen. Schreib dein Ziel auf, wann Du es erreichen willst, Was Du bereit bist dafür jeden Tag zu tun und unterschreibe es. Immer wenn Du nach einiger Zeit ins straucheln gerätst und mal eine down Phase durchmachst, nimm Dir den Vertrag in die Hände und schau was du mit Dir selbst vereinbart hast. Du kannst Dir natürlich auch einen Zeitraum festlegen, indem Du richtig Vollgas geben wirst. Am besten ist es natürlich so lange Vollgas zu geben, bis man sein Ziel erreicht hat.

Persönlichkeitsentwicklung

Im Network Marketing hat man es hauptsächlich mit Menschen zu tun. Daher ist es auch wichtig das man immer als Vorbild und ansprech Person für sein Team dar steht. Zu Beginn wird man aber selber kaum Erfahrung und Ahnung von vielen haben. Daher ist es extrem wichtig sich im Laufe der Zeit im Wissen und der eigenen Persönlichkeit weiter zu bilden. Mann wir nicht von heute auf Morgen zu einem guten Leader, daher ist es zu Beginn wichtiger an sich zu arbeiten, anstatt gleich viele Leute zu Sponsern. Außer man hat eine Upline die die Ausbildung der eigenen Partner mit übernimmt.

Wer viel mit Menschen zu tun hat, wird auch lernen müssen sie optimal und zielgerichtet zu führen. Denn letztendlich machen die Partner das, was man ihnen zeigt und sagt. Wer die richtige Einstellung ins Business mitbringt, für denn wird es wesentlich leichter fallen, als für jemanden der von Grund auf nicht als selbstständig denkende Person einsteigt.

Teilen kannst du hier:
Sebastian Benkowski

Sebastian Benkowski

Du interessierst dich für den Bereich Network Marketing oder hast allgemein Interesse für das online Business? Du hast Träume, Wünsche oder Visionen? Dann freu ich mich dich näher kennenzulernen.
Sebastian Benkowski

Letzte Artikel von Sebastian Benkowski (Alle anzeigen)

Speak Your Mind

*