Wie findet man neue MLM-Geschäftspartner?

Das MLM-Business lebt und gedeiht von neuen Geschäftspartnern. Aber an diesen Punkt scheitern die aller meisten Networker. Warum ist das so? Und wie kann es sein das so viele Networker Probleme haben, die richtigen Geschäftspartner zu finden? Wenn man MLM betreibt, sollte man auch Wissen wie man Partner werben kann.

Die Suche nach Geschäftspartnern

Es gibt Networker die einfach nur dem kleinen Geschäft nachgehen und vielleicht im Bekannten- und Freundeskreis Produkte verkaufen. Aber die, die wirklich ein großes Einkommen erzielen möchten, müssen unbedingt gute Partner finden. Ein Grund warum Networker Probleme haben Geschäftspartner zu finden, ist die zu große fokussierung auf die Namensliste. Wenn sie doch so toll sein soll, warum schaffen es dann nur wenige, sowohl im warmen, als auch kalten Markt Partner zu finden? Es liegt daran, dass die Namensliste einfach nicht jedem unbedingt liegt. Gut, jeder wird sicherlich einige Personen im Bekanntenkreis finden, aber nicht jeder geht jeden Tag raus, um fremde Leute anzusprechen und zu nerven. Dennoch bleibt die Namensliste im warmen Markt eine Möglichkeit, möglichst schnell an Kunden und Geschäftspartnern zu kommen. Aber als Networker sollte man mehrere Standbeine haben und viele Wissen nun mal nicht, wie sie sonst noch Partner finden können. Ich möchte einige Anregungen geben, auf welche Weiße man online und offline noch Geschäftspartner finden kann. Am besten ist es wenn du dich hier einträgst, wo ich Dir noch besser und gezielter zeige wie das funktionieren kann.

Zeitungsanzeigen

Wenn man Menschen erreichen will die eventuell Interesse haben, ein MLM Business zu starten, dann muss man etwas gezielter vorgehen. In Kleinanzeigen wie z.B. In der Job Stellenanzeige von Zeitungen, kann man solche Leute finden. Im Grunde sollte man immer auffallen. Das schaffst du entweder durch provozierende Sprüche wie beispielsweise, „möchtest du nebenbei ohne Anstrengung finanziell unabhängig werden“. Indem du die Schrift weiß und den Hintergrund schwarz– , oder auch die Anzeige verkehrtherum darstellen lässt, kannst du zusätzlich Aufmerksamkeit erreichen. Jedoch ist die Methode nicht gerade die erfolgsversprechendste und zudem kostet eine Anzeige auch nicht gerade wenig.

Flyer

Man bekommt schon für wenig Geld viele Flyer. Wenn du mit Flyer arbeiten möchtest, dann solltest du aber wie immer mit System vorgehen. Denn es ist sehr unwahrscheinlich, dass du jemanden ein Flyer in den Briefkasten tust, der sich gerade selbstständig machen möchte. Daher legst du am besten die Flyer an Stellen hin, wo viele Menschen sind die ein Job suchen könnten. Also z.B. in Arbeitsagenturen, Rathäusern oder einfach in Häusern wo viele Menschen sind. Du kannst auch Abrissflyer erstellen und auf „schwarzen Bretter“ aufhängen. Jedoch ist das auch nicht unbedingt eine Methode mit super Ergebnissen.

Bloggen

Mit einem Blog kann man auf Dauer Geschäftspartner gewinnen. Es ist eine Methode die sehr viel Zeit braucht und eine gewisse Kreativität verlangt. Du solltest aber nur Bloggen, wenn du auch sicher bist, dass du es in Zukunft regelmäßig machst. Es kann mit Sicherheit locker über ein Jahr dauern, bis sich Leute bei dir melden. Aber dafür hast du dann nicht nur eine große Präsens im Internet und wirkst somit Professioneller, sondern du gewinnst zusätzlich dabei Partner. Also musst du das Bloggen als dauerhaftes und langfristiges Investment sehen.

>>So gewinnst du ONLINE neu Geschäftspartner und Kunden<<

Facebook

Mit Facebook kannst du entweder CPC Werbung schalten, oder Regelmäßig über deine Tätigkeit schreiben. Wenn du Werbung mit CPC (Cost per Click) machen möchtest, kannst du entweder auf deine Landingpage verweisen, oder zum Beispiel auf deinen Blog etc. Das gute ist hier, dass du nur dann bezahlst, wenn jemand auf deinen Link Klickt. Oder du machst dir die Mühe und schreibst immer aktuelle Berichte über dein Vorhaben. Das würde dich genau so viel Zeit kosten, als ob du ein Blog schreiben würdest. Zudem kannst du durch Social media Kontakte immer wieder neue Partner finden. Also, wer Facebook richtig einsetzt, der wird so sehr viele Partner gewinnen können!

Youtube

Auf Youtube kannst du auf dich Aufmerksam machen und dein System vorstellen. Egal ob du deine Kontaktadresse, Blog, oder landingpage angibst. Die Leute die sich deine Videos anschauen, sind nicht durch Zufall auf dein Video gekommen. Sie suchen gezielt nach Network Marketing und wollen sich mehr Informieren. Somit kommen auch hier die Interessenten auf dich zu.

Landingpage

Durch eine Landingpage kannst du viele Geschäftspartner gewinnen. Natürlich musst du auch Werbung Schalten um Leute auf deine Landingpage zu Leiten. Das kannst du zum Beispiel mit CPC Werbung, mit deinem Blog, Youtube, oder Flyer bzw. Kleinanzeigen etc. schaffen. Auf der Landingpage solltest du dann ein Autoresponder mit einbringen. Indem sich die Leute dann auf deiner landingpage eintragen, erhalten sie dann automatisch mehr Informationen. Es bringt zwar einige Kosten für Hosting und Autorsponder mit sich, jedoch ist es eine gute Möglichkeit um noch bessere Ergebnisse, als durch die Namensliste zu erhalten. Und zudem geht das alles bequem von zu Hause aus.

Ich hoffe das ich dir einige Anregungen geben konnte. Diese Methoden haben den großen Vorteil, dass sich interessierende Personen immer selber bei dir melden. Bedeutet das du nicht Leuten hinterher laufen musst, sondern die Menschen die mehr Infos haben wollen, sich bei dir melden müssen. Welche Methoden dir jetzt zusagen und welche nicht, musst du für dich entscheiden. Es sollte dir lediglich verdeutlichen, dass es noch mehr als nur die alte Namensliste gibt.