Welche Produkte lohnen sich im MLM?

Wie viele Wissen, sind die MLM Produkte einer der wichtigsten Punkte überhaupt. Es gibt unzählige verschiede Produkte im Network Marketing. Dabei haben alle ihre Vor- und Nachteile. Ich werde Dir erläutern worauf es bei MLM Produkten wirklich ankommt.

Hast Du ein passendes Produkt?

freedigitalphotos.net

freedigitalphotos.net

Oft ist es so das Anfänger im Network Marketing zu sehr auf den Vergütungsplan schauen, denn man könnte ja davon ausgehen, je mehr Geld dieser ausschüttet, desto mehr werde ich später auch verdienen. Dabei sollte der Marketingplan immer nur zweitrangig betrachtet werden. Denn nur wenn man 100% hinter seinem Produkt steht, wird man langfristig erfolgreich werden. Ein Beispiel dazu; wenn Du ins Kino gehst und einen Film siehst, der Dir nicht gefallen hat, würdest Du dann zu deiner Familie und Freunde sagen, dass der Film sehr gut gewesen ist? Mit Sicherheit nicht. Aber warum sollen wir dann Produkte weiter empfehlen, die uns selber nicht wirklich überzeugen? Zu Beginn wird es vielleicht noch funktionieren, denn dann hat man nur den Profit im Kopf. Allerdings werden die anderen sehr schnell merken, ob Du das Produkt empfiehlst, weil Du davon wirklich überzeugt bist, oder nur weil Du eine Provision haben möchtest. Wenn dich aber das Produkt und der Nutzen zu 100% überzeugen, dann wirst Du das Produkt, auch mit besten gewissen empfehlen können. Nur so wird man langfristig gesehen überhaupt Erfolg haben können. Wenn Du dein Produkt und Geschäft verkaufen kannst, wird das Geld später von alleine kommen, egal was für ein Vergütungsplan deine Firma hat.

Auf was sollte man bei Produkten besonders achten?

Es gibt selbstverständlich die unterschiedlichsten Produkte im Network Marketing. Sie reichen von Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika, Parfums, Lebensmittel, Energie bis hin zu Reisen. Also theoretisch gesehen, sollten die Meisten fündig nach einem passenden Produkt werden. Es gibt aber bei allen Produkten feine aber kleine Unterschiede, die man auch mit beachten sollte. Es beginnt schon mit dem monatlichen Gebühren für eine Mitgliedschaft und den einmaligen starterkosten.

Einige Produkte kosten schon beim Start mehrere Tausend Euro und einige wenige auch Garnichts. Dabei kann ich absolut niemanden empfehlen einige tausend Euro von Beginn an in ein MLM zu investieren. Denn das Ziel ist nur, eine möglichst hohe Abschlussprovision für den Sponsor zu erhalten. Und da die Meisten sowieso schnell wieder aufhören, wäre das eine zu kurzfristig entschiedene Reaktion, die aber langfristige Folgen hätte. Aber auch wenn ein Produkt überhaupt nichts kostet, muss man sich dann fragen, vorher man dann Provisionen erhalten soll. Daher ist es legitim und auf jeden Fall sinnvoll, auch zu Beginn bisschen Geld in Mitgliedschaften und Starterkits zu investieren. Denn auch Du wirst dann später von deinen Partner profitieren.

Unterschied zu real fassbaren zu nicht greifbaren Produkten

Ein weiterer Punkt denn man beachten sollte ist, ob man mit Produkten arbeiten möchte, die man anfassen kann, oder die z.B. nur Digital sind. Wenn Du mit an fassbaren Produkten arbeitest, dann wirst Du jeden Monat ein Packet nach Hause geliefert bekommen. Diese können sich auch sehr schnell lagern und dann stehen sie einem nur im Wege. Aber der Vorteil ist, dass man Produkte hat, die man auch anderen Leuten vorzeigen kann. Wenn Du also mit beispielswiese verkaufsveranstaltungen arbeitest, dann kannst Du deinen Interessenten, deine Produkte live Präsentieren und zeigen. Das schafft natürlich eine viel bessere und stärkere Bindung zu den Interessenten, die sehr gerne Produkte vorher testen wollen.

Amac-459196_640uf der anderen Seite, kostet die Herstellung, der Transport und die Verpackung wieder Geld, was die Marge, also deinen Gewinn, deutlich niedriger ausfallen lässt. Bei digitalen Produkten kann man locker bis zu 70% pro Verkauf erhalten, bei realen Produkten in etwa nur 30 bis 50%. Das macht sich dann bemerkbar, wenn man später schon eine große Downline aufgebaut hat. Zudem ist man mit digitalen Produkten unabhängiger, da man z.B. keine Postzustellung erwarten muss und sich das Produkt immer, sofort, im Internet aufrufbar aufhält. Aber hierbei sollte man auch vorsichtig sein, denn es gibt auch Produkte im Network Marketing, die keinen echten Mehrwert haben. Also es gibt Produkte im MLM, die nicht auf den Mehrwert aus sind, sondern nur um möglichst schnell und viele Leute anzubinden.

Und zu guter Letzt sollte man auch darauf achtgeben, wie gesättigt der Markt durch ein Produkt schon ist. Dies macht nämlich einen enormen Unterschied aus. Schaut man sich die ältesten MLM Unternehmen auf dem Markt an, wird man verstellen können, dass sich der Gesundheitsbereich, sprich Nahrungsergänzungsmittel etc. besonders stark entwickelt hat. Natürlich deswegen, weil dieser Markt einer der Lukratives überhaupt ist. Allerdings merkt man dass dieser Markt immer mehr gesättigt wird. Es gibt duzende Konkurrenz, nur alle von MLM Unternehmen aus. Dazu kommt, dass man solche Produkte auch in jedem Laden oder Apotheke um die Ecke kaufen kann. Nicht zuletzt sind Nahrungsergänzungsmittel auch schon lange im Teleshopping angekommen. Die Nachfrage ist da, keine Frage, sonst gäbe es ja nicht diese Masse an Produkten. Allerdings müssen sich die Firmen immer wieder neues einfallen lassen, um überhaupt noch das Interesse der Kunden zu wecken. Es ist also kein Produkt wo man sagen würde, dass es sofort auf offene Ohren trifft. Und das Argument, dass die Produkte von MLM Firmen besser seien, als die vom Internet oder Laden, ist kein Aussage starkes Argument. Natürlich sind die Produkte besser, aber auch um ein vielfaches teurer, und bei dieser starken Konkurrenz, kann der Interessent sehr leicht die Produkte vergleichen. Daher muss man dem Kunden zunächst einmal klarmachen, warum er denn so viel mehr Geld für mein Produkt ausgeben soll, wenn er es denn wo anders viel billiger erhält. Die kostet nicht zuletzt viel Zeit und Energie.

Besser ist es da, wenn man ein Produkt hat, das sofort auf offene und neugierige Ohren trifft. Wenn man einen Menschen überraschen kann und ihn etwas präsentiert, von dem er sich einen großen Vorteil erhofft, dann wird er ohne viel Mühe aufzubringen, mehr Informationen haben wollen.

Alles im Allen, solltest Du jetzt wissen, worauf es bei Network Marketing Produkten ankommt und worauf nicht. Finde ein Produkt zu den du stehen kannst, auch wenn es Nahrungsergänzungen sind. Wenn Du 100% von ihnen überzeugt bist, dann wirst Du auch diese an den Mann bringen können. Wichtig ist das Du denn Mehrwert erkennst und diesen auch an deine Interessenten weiterreichen kannst. So wirst Du mit Überzeugung verkaufen und langfristig erfolgreich werden können.