Wie setzt man E-Mail Marketing im MLM ein?

E-Mail Marketing kann ein starkes Instrument sein, wenn man es richtig im MLM einsetzt. Am besten nutzt man dazu natürlich einen Autoresponder, der alles automatisiert, aber gleich mehr dazu.

Was ist eigentlich E-Mail Marketing?

address-158338_640Der Begriff ist sehr allgemein formuliert. Aber mit E-Mail Marketing meint man konkret die Werbung mit E-Mails bzw. Bewerbung. Mit E-Mails kann man z.B. potenziellen Interessenten immer wieder neue E-Mails zukommen lassen. Die Vorteile werde ich unten noch besser beschreiben. Das bedeutet das man zunächst einmal E-Mail Adressen benötigt, damit man diesen dann welche zusenden kann. Diese Methode wird z.B. von allen großen online Shops verwendet wie beispielsweise Amazon.

Man möchte also mit E-Mail Marketing erreichen, dass potenzielle Interessenten ein Produkt kaufen, darüber informiert werden sich etwas anschließen oder Vertrauen aufbauen.

 

Warum sollte man E-Marketing für sein MLM Geschäft nutzen?

Durch das E-Mail Marketing mit einem Autoresponder beispielsweise kann man seinen Interessenten vollautomatisch E-Mails zusenden, ohne auch nur ein bisschen Aufwand. Ein Autoresponder muss nur einmal eingestellt werden, und senden dann auf Autopilot Infos raus. So kann man sein Geschäft automatisieren. Wenn Du nämlich ständig neue E-Mails einsammelst, dann kannst Du durch die Verbindung mit beispielsweise passenden Affiliate Produkten nebenbei Geld verdienen. Aber zudem kannst Du sehr gut Vertrauen aufbauen und so z.B. mit dem Attraktion Marketing neuen Partner für dein Geschäft gewinnen.

Du siehst welche Macht hinter automatisch gesendeten E-Mails stecken kann. Wichtig ist dabei natürlich dass Du dich positionierst und mit gutem Fachwissen auffällst. Nur so wirst Du als Experte gesehen und die Leute wollen mehr von Dir Erfahrbaren.

 

Wie bekomme ich überhaupt E-Mails

email-606166_640Um überhaupt mit E-Mails arbeiten zu können muss man natürlich zunächst welche haben. Das kann man sehr gut mit einem Blog oder Landingpages erreichen. Denn wenn Du regelmäßig neue Blogbeiträge schreibst, wirst Du z.B. in Googel von Menschen gefunden, die dann auf dein Blog klicken. Wenn sie dann auf deinem Blog sind, benötigst du noch ein Opt-in Feld, wo sich die Menschen auch eintragen können. Oder Du arbeitest mit Landingpages, die Du jedoch auch ständig bewerben musst. Sogar Obama hat früher in den Präsidentschaftswahlen mit einer Landingpage gearbeitet um seinen Fans immer vertrauensvolle Emails rauszusenden. Diese Methode ist- wenn richtig angewandt, sehr Machtvoll.

Durch Bloggen oder durch Landingpages kann man sich so ein passives Einkommen aufbauen, oder auch vieles andere mit erreichen. Es ist daher sehr empfehlenswert sich mit diesem Thema mehr auseinander zu setzen und es selber zu machen.